Sie sind hier: Startseite

Collage-Homepage.jpg

Aktuelles:

 
 
01.05.2019 Termine des Landrates im Monat Mai
Öffentlichkeitsrelevante Termine von Landrat Hans-Peter Schmitz bzw. seiner Vertreter im Mai 2019 (Stand: 30.04.2019)

26.04.2019 Neuer Haupteingang für Landratsamt – Einschränkungen während der Bauphase
Von Ende April bis Ende August erfolgt die dringliche Sanierung des Eingangsbereichs der Kreisbehörde in der Bahnhofstraße. Auch das rückwärtige Veterinäramt wird teilsaniert. Während der Bauzeit wird es Einschränkungen im Zugang geben.

24.04.2019 Bekanntmachung zum Anhörungsverfahren Bachfeld-Schalkau
Bekanntmachung zum Anhörungsverfahren im Rahmen des Gesetzgebungsverfahrens zum Thüringer Gesetz zur freiwilligen Auflösung und Eingliederung der Gemeinde Bachfeld in die Stadt Schalkau

24.04.2019 Pilzberater für weitere Amtszeit berufen
Ende März wurden die vier langjährig ehrenamtlichen Pilzberater des Landkreises Sonneberg – Peter Püwert, Manfred Siegel, Klaus Gründonner und Michael Vogel – für eine weitere Amtszeit berufen. Im Landratsamt Sonneberg erhielten die Sachverständigen von Landrat Hans-Peter Schmitz ihre entsprechenden Berufungsurkunden. Am 24. April kam mit Sven Heinz aus Lichte ein weiterer Pilzberater hinzu. Im Zuge der kreisübergreifenden Eingliederung von Lichte und Piesau nach Neuhaus am Rennweg wird die ehrenamtliche Tätigkeit des jungen Sachverständigen ab sofort vom Landkreis Sonneberg koordiniert und finanziert. Sven Heinz ist vornehmlich für die Rennsteigregion zuständig.

21.03.2019 Hort- und Speisesaalgebäude in Oberlind eingeweiht
Mit einer Feierstunde würdigte die Staatliche Grundschule Oberlind am 21. März die Fertigstellung des Ersatzneubaus des Hort- und Speisesaalgebäudes.

20.03.2019 Kreishaushalt für 2019 beschlossen
Am 20. März 2019 hat der Kreistag Sonneberg unter anderem den Kreishaushalt 2019 beschlossen. Der Hebesatz der Kreisumlage sinkt zum dritten Mal in Folge und wird auf rund 45,97 Prozentpunkte festgesetzt. Zudem plant der Kreis Investitionen im Gesamtumfang von cirka 14 Millionen Euro und damit gut 4,6 Millionen mehr als im Vorjahr.

14.03.2019 Kreisstraße nach Mausendorf wird ausgebaut
Dieser Tage war Baubeginn für den Ausbau der Kreisstraße 24 (K 24) im Bereich zwischen Gundelswind und Mausendorf. Das Vorhaben umfasst die Vergrößerung der Ausbaubreite von dreieinhalb auf fünfeinhalb Meter, die Erneuerung der Fahrbahn und der Randbegrenzung (Markierung und Leitplanken) sowie eine Randbepflanzung im Herbst als Abschluss der Gesamtmaßnahme.

07.03.2019 SBBS und Gymnasium Neuhaus sind „Digitale Pilotschulen“
Im Rahmen der Fachtagung „Thüringer Schulen in der digitalen Welt“ wurden am 7. März in Erfurt die landesweit 20 „Digitalen Pilotschulen“ verkündet. Groß ist die Freude, dass mit der Staatlichen Berufsbildenden Schule Sonneberg und dem Staatlichen Gymnasium Neuhaus am Rennweg gleich zwei Bildungseinrichtungen aus dem Landkreis Sonneberg ausgewählt wurden.