Sie sind hier: Startseite

Collage-Homepage.jpg

Aktuelles:

 
 
20.06.2019 Opfern von Flucht und Vertreibung gedacht
Der Bund der Vertriebenen würdigte gemeinsam mit Landkreis und Stadt Sonneberg den Gedenktag für die Opfer von Flucht und Vertreibung.

17.06.2019 Rückblick auf den 28. Kreisfeuerwehrtag
Am 15. Juni fand auf dem Sportplatz der SBBS Sonneberg der 28. Kreisfeuerwehrtag statt. In diesem Jahr traten zwei Frauen- und 15 Männermannschaften an, um die Kreissieger im „Löschangriff“ zu ermitteln. Als Gastmannschaft konnte die Feuerwehr Eisfeld aus dem Nachbarlandkreis Hildburghausen begrüßt werden.

26.05.2019 Ergebnisse der Kreistagswahl vom 26. Mai
Am 26. Mai 2019 waren 38.762 Wahlberechtigte im Landkreis Sonneberg aufgerufen, einen neuen Kreistag für die Legislatur von 2019 bis 2024 zu wählen.

08.05.2019 Dreifache Ehrung mit dem Kulturförderpreis des Landkreises
In der Kreistagssitzung vom 8. Mai wurde das Ensemble Sonneberger (ST) Reiterlein, der City Tanz Verein Sonneberg e.V. und der Einzelkünstler Martin Hütterott mit dem diesjährigen Kulturförderpreis des Landkreises Sonneberg ausgezeichnet.

30.04.2019 25 Jahre Selbsthilfekontaktstelle
Am 30. April 2019 würdigte der Landkreis Sonneberg das 25-jährige Bestehen der im Gesundheitsamt des Landratsamtes angesiedelten Selbsthilfekontaktstelle. Seit 1994 ist diese Einrichtung der Kreisverwaltung nun schon für die hiesigen Selbsthilfegruppen da und hilft tatkräftig mit, das so wichtige und starke Selbsthilfe-Wesen unserer Heimat zu fördern.

26.04.2019 Neuer Haupteingang für Landratsamt – Einschränkungen während der Bauphase
Von Ende April bis Ende August erfolgt die dringliche Sanierung des Eingangsbereichs der Kreisbehörde in der Bahnhofstraße. Auch das rückwärtige Veterinäramt wird teilsaniert. Während der Bauzeit wird es Einschränkungen im Zugang geben.

24.04.2019 Pilzberater für weitere Amtszeit berufen
Ende März wurden die vier langjährig ehrenamtlichen Pilzberater des Landkreises Sonneberg – Peter Püwert, Manfred Siegel, Klaus Gründonner und Michael Vogel – für eine weitere Amtszeit berufen. Im Landratsamt Sonneberg erhielten die Sachverständigen von Landrat Hans-Peter Schmitz ihre entsprechenden Berufungsurkunden. Am 24. April kam mit Sven Heinz aus Lichte ein weiterer Pilzberater hinzu. Im Zuge der kreisübergreifenden Eingliederung von Lichte und Piesau nach Neuhaus am Rennweg wird die ehrenamtliche Tätigkeit des jungen Sachverständigen ab sofort vom Landkreis Sonneberg koordiniert und finanziert. Sven Heinz ist vornehmlich für die Rennsteigregion zuständig.

21.03.2019 Hort- und Speisesaalgebäude in Oberlind eingeweiht
Mit einer Feierstunde würdigte die Staatliche Grundschule Oberlind am 21. März die Fertigstellung des Ersatzneubaus des Hort- und Speisesaalgebäudes.