Sie sind hier: Startseite

Collage-Homepage.jpg

Aktuelles:

 
 
12.07.2020 Wichtige allgemeine Hinweise zum Coronavirus
Aufgrund der dynamischen Ausbreitung des neuartigen Coronavirus gibt der Landkreis Sonneberg folgende allgemeine Hinweise:

12.07.2020 Coronavirus-Tagesmeldung am 12. Juli 2020
Stand 11. Juli 2020, 24:00 Uhr

12.07.2020 Information zum Infektionsgeschehen im Landkreis Sonneberg
Fortgeschriebener Überblick zur Entwicklung der bestätigten bzw. akuten Fälle der Coronavirus-Pandemie im Kreisgebiet

11.07.2020 Derzeit geltende Verordnungen und Allgemeinverfügungen
Beachten und Befolgen Sie unbedingt diese gegenwärtig gültigen Verordnungen des Freistaates Thüringen bzw. Allgemeinverfügungen des Landkreises Sonneberg im Sinne des Infektionsschutzgesetzes zur Eindämmung der Coronavirus-Pandemie.

02.07.2020 Landratsamt reagiert auf Entspannung der Pandemielage
Das Infektionsgeschehen im Landkreis Sonneberg hat sich in den vergangenen Tagen und Wochen erfreulicherweise entspannt. Seit 12. Juni liegt die Inzidenz – sprich die Zahl der Neuinfektionen je 100.000 Einwohner innerhalb eines Sieben-Tage-Zeitraums – unter dem Schwellenwert von 35, ab dem eine Gebietskörperschaft zum Ergreifen höherer Schutzmaßnahmen aufgefordert ist. Das Landratsamt Sonneberg reagiert auf diese Entwicklung in mehrfacher Hinsicht.

02.07.2020 Kreiseigene Sporthallen ab Montag wieder geöffnet
Der Landkreis Sonneberg öffnet nach Absprache mit dem Kreissportbund ab kommenden Montag die landkreiseigenen Sport- und Turnhallen für den Trainings- und Vorbereitungsbetrieb. Auf Grundlage der aktuellen Thüringer Verordnungen und unter Beachtung der Infektionsschutzregeln zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus wird den Sportvereinen und –verbänden die Wiederaufnahme des organisierten Sportbetriebs in den kreiseigenen Hallen ab dem 6. Juli 2020 ermöglicht.

28.06.2020 Neuregelung beim Publikumsverkehr der Kfz.-Zulassung
Ab Mittwoch, dem 1. Juli 2020, ändert das Landratsamt Sonneberg seine Modalitäten zur Abwicklung des Publikumsverkehrs in der Kfz.-Zulassungsbehörde.

22.06.2020 Hinweise zur Handhabung von Veranstaltungen
Im Zuge der seit 13. Juni 2020 geltenden Thüringer Corona-Grundverordnung ist die Durchführung nicht öffentlicher Veranstaltungen sowie privater oder familiärer Feiern grundsätzlich wieder erlaubt. Die Durchführung von öffentlich, frei oder gegen Entgelt zugänglichen Veranstaltungen – wie zum Beispiel Volks-, Dorf-, Stadt-, Schützen- oder Weinfeste, Sportveranstaltungen mit Zuschauern, Festivals und ähnlichen – ist weiterhin grundsätzlich untersagt. Das Rechts- und Ordnungsamt des Landkreises Sonneberg gibt im Folgenden Hinweise zur korrekten Handhabung von Veranstaltungen.