Sie sind hier: Startseite Aktuelles Begegnungen mit Puppen und ihren Geschichten

Begegnungen mit Puppen und ihren Geschichten

Programm des Deutschen Spielzeugmuseums Sonneberg zum Internationalen PuppenFestival Neustadt und Sonneberg (26. Mai bis 2. Juni 2019)

Zwei Städte - ein Festival. Das Internationale PuppenFestival in der Puppenstadt Neustadt und der Weltspielzeugstadt Sonneberg bietet ein breit gefächertes Programm vom 26. Mai bis zum 2. Juni 2019.

 

Das Deutsche Spielzeugmuseum öffnet auch am Montag, dem 27. Mai 2019 seine Türen. Am Mittwoch, dem 29. Mai und Freitag, dem 31. Mai haben Puppenliebhaber die Möglichkeit, besondere Schätze aus dem Depot bei einer Sonderführung durch die Puppensammlung kennenzulernen. Am Mittwochabend ist Frau Dr. Jana Mikota von der Universität Siegen als Gastrednerin zu Besuch. Sie spricht über die literarische Begegnung mit Puppen und ihren Geschichten: Seit dem späten 18. Jahrhundert erobern Puppen nicht nur die Spielzimmer bürgerlicher Mädchen, sondern auch die Literatur. Zunächst als moralische Exempelgeschichten gedacht befreien sie sich nach und nach und werden zu eigenständigen Wesen. Sie blicken teils ernst, teils ironisch auf die menschliche Welt, kommentieren diese und erweitern so auch die Perspektiven auf die Beziehungen von Menschen und Puppen.

 

Der Vortrag um 19.30 Uhr lädt ein zu einem Gang durch die Literatur, stellt die Puppen in unterschiedlichen Facetten dar und zeigt, dass die Faszination von Puppen auch noch heute in der Literatur zu finden ist. Der Eintritt am Mittwochabend ist frei!

 

Kombikarten mit Festivalbändchen können Sie auch im Spielzeugmuseum erwerben. Gegen eine Gebühr von 14 Euro erhalten Sie Zutritt zu allen teilnehmenden Museen, Messen, Ausstellungen und Firmen. Besucher können den kostenfreien Busshuttle zwischen Sonneberg und Neustadt bei Coburg und allen Haltestellen an den Festivalpunkten nutzen.  Unter www.puppenfestival-neustadt.de finden Sie das ausführliche Programm mit allen Festival-Standorten.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Internationales PuppenFestival Neustadt und Sonneberg 26.05. - 02.06.19

 

Mo, 27. Mai 2019

10-17 Uhr Sonderöffnung

 

Mi, 29. Mai 2019

15-16 Uhr Sonderführung durch die Puppensammlung mit der Möglichkeit besondere Schätze aus dem Depot kennenzulernen

19:30 Uhr Puppenerzählungen

Gastvortrag von Dr. Jana Mikota, Universität Siegen, über Puppen in der Literaturgeschichte

 

Fr, 31. Mai 2019

15-16 Uhr Sonderführung durch die Puppensammlung mit der Möglichkeit besondere Schätze aus dem Depot kennenzulernen

 

Öffnungszeiten:

Di - So, sowie an Feiertagen 10 -17 Uhr

Letzter Einlass: 16.30 Uhr

 

Unser Museum ist barrierefrei.

 

www.deutschesspielzeugmuseum.de