Sie sind hier: Startseite

Collage-Homepage.jpg

Aktuelles:

 
 
01.08.2017 Termine der Landrätin im Monat August
Öffentlichkeitsrelevante Termine von Landrätin Christine Zitzmann bzw. ihrer Vertreter im August 2017 (Stand: 31.07.2017)

28.07.2017 4. Thüringer Freiwilligentag - Mitmachaktionen im Landkreis Sonneberg
Am 16. September sind alle Einwohner des Landkreises Sonneberg im Rahmen des 4. Thüringer Freiwilligentages dazu aufgerufen, ihre Arbeitskraft und ihr Engagement in den Dienst der guten Sache zu stellen und gemeinnützige Einrichtungen wie Kindergärten, Schulen oder Vereine etwa bei Verschönerungsarbeiten, Dreck-weg-Aktionen, Veranstaltungsvorbereitungen oder Ausflügen mit Behinderten zu unterstützen. Projekte mit konkreten Mitmachideen können noch bis zum 25. August im Landratsamt Sonneberg angemeldet werden.

23.07.2017 Gelungene Großübung an der ICE-Neubaustrecke
Wenige Monate vor Inbetriebnahme der ICE-Neubaustrecke Erfurt-Nürnberg wurde das zugrundeliegende Rettungskonzept erfolgreich für den Ernstfall erprobt. In Fortführung der beiden Stationsausbildungen des Frühjahrs fand am 22. Juli im Bereich des Tunnel Bleßberg bei Neundorf eine erste Großübung unter realen Bedingungen statt.

13.07.2017 Zehn Jahre RAG LEADER Hildburghausen-Sonneberg
Die RAG LEADER Hildburghausen-Sonneberg e.V. feierte am 13. Juli 2017 ihr zehnjähriges Vereinsjubiläum. Zur außerordentlichen Mitgliederversammlung lud der Vorstand die Mitglieder, Projektträger und Gäste in das Hen-nebergische Museum Kloster Veßra ein.

20.06.2017 Hitzige fünfte Kundgebung gegen Gebietsreform-Pläne
Trotz hochsommerlicher Temperaturen und einem parallel laufenden Länderspiel der deutschen Fußballnationalmannschaft im Confed-Cup kamen am 19. Juni gut 2.500 Menschen zur letzten Montagsdemonstration vor der Sommerpause gegen die Gebietsreform.

14.06.2017 Jugendparlament startet in zweite Legislatur
Am 14. Juni kam im Landratsamt das Jugendparlament des Landkreises Sonneberg zu seiner konstituierenden Sitzung zusammen, um die zweite Legislatur einzuläuten.

13.06.2017 Vierte Kundgebung gegen Gebietsreform-Pläne hält hohes Niveau
Trotz dreiwöchiger Pause seit der letzten Montagsdemonstration kamen am 12. Juni rund 3.800 Bürgerinnen und Bürger auf dem Sonneberger Bahnhofsplatz zusammen, um gegen die derzeitigen Gebietsreform-Pläne und für ihre Sonneberger Heimatregion zu demonstrieren. Eine Umfrage ergab zudem, dass 79 Prozent der Befragten einen Länderwechsel nach Bayern wollen, falls Sonneberg nicht mehr Kreisstadt sei.

09.06.2017 Fragebogenaktion zu Versorgung und Mobilität: Bitte arbeiten Sie mit!
Innerhalb des Modellvorhabens „Langfristige Sicherung von Versorgung und Mobilität in ländlichen Räumen“ bittet die Modellregion Sonneberg-Hildburghausen alle Bewohner um Mitarbeit innerhalb einer Befragung. Ein Fragebogen soll helfen, geeignete Maßnahmen für eine zukunftsfeste Region zu treffen.

Grußwort der Landrätin
Wunschkennzeichen
Veranstaltungskalender
Abfallwirtschaft
Zentrale Vergabestelle
Stellenangebote
Praktikumsleitfaden